Category Archives: Unterwegs

Das war also meine erste re:publica

Und schon wieder habe ich eine Konferenz zum ersten Mal besucht. Ende letzten Jahres zum 30c3, habe ich es dieses Jahr auch endlich mal zur re:publica geschafft, auch bekannt als der „Bloggerkongress“ oder gar das „Bloggerklassentreffen“. Bisher hatte es mich nicht sonderlich dorthin gezogen, vielleicht genau wegen solcher Bezeichnungen, schließlich blogge ich ja noch nicht so lange.

Ich muss auch zugeben, so ganz klar war mir eigentlich auch nicht, wie sich die Themenvielfalt der re:publica mit der von anderen Konferenzen abgrenzt. Auch das Motto „Into the Wild“ und der Slogan „Die Konferenz. Das Ereignis“ waren wenig erhellend, fand ich.

republica_lanyard

Mein re:publica 14 Lanyard

Continue Reading →

Berlin, Berlin, ich fahre nach Berlin!

So langsam bahnt sich die Vorfreude ihren Weg. Anfang Mai geht es für mich nämlich das erste Mal überhaupt zur re:publica 14 nach Berlin.

re:publica 14 - INTO THE WILD

Continue Reading →

Olympus Photography Playground

Letzte Woche Donnerstag war ich mit Coriena und Merret beim Olympus Photography Playground. Dorthin hatten gast+freund eingeladen und gegen 5€ Eintritt gab es ein Freigetränk und eine Fotokamera inkl. Speicherkarte (die man behalten durfte) ausgeliehen. Der Olympus Photography Playground ist eine Promotion-Aktion für die Systemkamera OM-D E-M10. Mit dieser Kamera konnte man dann in dem schön spartanisch eingerichteten Loft auf Motivsuche gehen, wofür extra Installationen verschiedener Art aufgestellt wurden.

Die Kamera selbst konnte mich leider nicht so sehr überzeugen. Insgesamt war es in den Räumlichkeiten doch sehr dunkel und ich hatte das Gefühl, die Kamera war damit eher überfordert und konnte seine Stärken so nicht ausspielen. Das Kamera-Chassis ist mir zu klein und lag nicht gut in meiner Hand. Die Bedienung des Zooms war für mich, der eher an das Drehen eines Teleobjektivs gewöhnt ist, zu langsam und ungenau.

Aber nichtsdestotrotz hat der Abend Spaß gemacht und ein Besuch lohnt sich. Außerdem ist noch das ein oder andere schöne Foto entstanden, wie hier zu sehen.

Fotos von Julian Wiersbitzki (Bestimmte Rechte vorbehalten: CC BY-NC-SA 2.0)

Menschen, die man nicht sieht, wenn man nicht hinsieht

Im Dezember war ich mit Steffi, Nicole und Nik bei Hinz&Kunzt zu Besuch, um gemeinsam an der alternativen Stadtführung Hamburger Nebenschauplätze teilzunehmen. Die Stadtführung wird von Hinz&Kunzt Verkäufern durchgeführt, in unserem Falle hatten wir die Ehre uns von Torsten und Uwe die Stadt aus einer ungewohnten Perspektive präsentieren zu lassen.

nebenschauplätze_flyer

Continue Reading →

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen