Ein Besuch im Botanischen Garten

In Klein Flottbek liegt der Botanische Garten Hamburg, seit 2012 auch bekannt als Loki-Schmidt-Garten zu Ehren der 2010 verstorbenen Botanikerin und Altkanzlerfrau. Als Kind und Jugendlicher bin ich auf meinem Schulweg dort immer vorbeigegangen, aber ich habe mir den Park noch nie von innen angesehen. Schade eigentlich, denn es gibt viel zu sehen.

Um die ersten Sonnenstrahlen des Frühlings zu nutzen, haben sich Coriena und ich am vergangenen Wochenende auf den Weg dorthin gemacht und einen schönen und entspannten Tag dort verbracht. Und das kann ich jedem nur empfehlen, denn neben der Pflanzenwelt erwacht auch die Tierwelt wieder zu Leben.

Fotos von Julian Wiersbitzki (Bestimmte Rechte vorbehalten: CC BY-NC-SA 2.0)

Kommentar verfassen

Post Navigation

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen