Etwas zurückgeben

Ende Januar hatte ich angekündigt, dass ich mich bei der Freiwilligenbörse AKTIVOLI nach Möglichkeiten umschauen wollte, um mich persönlich einzubringen. Als ich dann dort war, habe ich mir alle Stände und Hilfsangebote angeschaut und es waren auch einige interessante Projekte dabei. Aber leider habe ich für mich und meinen Geschmack dort nicht das Richtige gefunden.

hinzundkunzt_freundeskreis

Hinz&Kunzt Freundeskreis

Aus diesem Grund und weil ich dann doch das Gefühl habe, dass ich neben Arbeit und Hobbys nicht wirklich viel Zeit aufbringen kann, mich persönlich zu einzubringen, habe ich mich dazu entschlossen, wenigstens die Arbeit von Hinz&Kunzt zu unterstützen. Dies auch nicht direkt durch meine eigene Tatkraft, aber immerhin durch eine regelmäßige monatliche Spende.

Ich finde das, was die festen und ehrenamtlichen Mitarbeiter von Hinz&Kunzt für Obdachlose, Bedürftige und ganz allgemein unsere Stadt und unsere Gesellschaft leisten einfach toll und hoffe, dass ich mit meiner Spende einen  Unterschied machen kann. Wer sich auch in dieser Form engagieren will, schaut sich einfach mal direkt bei Hinz&Kunzt um.

Als geheimes (naja, nicht wirklich…) Erkennungszeichen für die Mitglieder des Freundeskreis gibt es übrigens den oben abgebildeten Schlüsselanhänger. Der steht bestimmt auch dir! 😉

Kommentar verfassen

Post Navigation

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen